Was ist Nannypedia

Die im Mai 2011 durch mom2mom gegründete Nannypedia ist die erste 'pedia" ihrer Art; nicht nur schweizweit aber weltweit. Die Beiträge stammen zum grössten Teil aus der Feder von mom2mom, aber auch von den Homepages der childcare, der SVA Zürich, dem Bundesamt für Sozialversicherungen und anderen Internet-Seiten, die sich mit dem Thema "Nanny" oder allgemein mit Haushaltangestellten auseinander setzen. 

 

Das Ziel der Nannypedia ist der Aufbau einer Nanny-Enzyklopädie durch Beiträge der mom2mom und freiwillige Autoren. Der Name Nannypedia setzt sich zusammen aus Nanny, dem englischen Wort für ,professionelle Kinderbetreuerin‘, und encyclopedia, dem englischen Wort für ,Enzyklopädie‘. Gleich wie alle Internet-Enzyklopädien ist auch Nannypedia kostenlos. Wer Artikel der Nannypedia zum privaten Gebrauch verwenden möchte, bedarf keiner Lizenz. Die Verwendung der Artikel aus kommerziellen Gründen oder für andere Homepages soll mit Verweis auf mom2mom verwendet werden. 

 

Hinweise zu fehlenden oder zu ergänzenden Informationen werden gerne entgegen genommen und an den jeweiligen Stellen ergänzt oder verbessert. Wir verweisen an dieser Stelle ebenfalls auf den Disclaimer

Die Tagebücher einer Nanny: Ein witzig, ehrlicher Film

Die Klassikerin unter allen Nannys; Nanny Fran Fine

Warum Frau Männer besser nicht als Babysitter einsetzt